Coaching

Meine Themengebiete sind:

Als Coach für Familien, Paare, Männer, Jugendliche und Kinder ist es meine Zielsetzung, in bestehende Prozesse neue Impulse einzubringen. Der Alltag und die Lebensumstände, in denen wir uns befinden, sind in der Regel geschlossene Systeme, die sich aufeinander abstimmen und nach einem bestimmten Schema ablaufen. Häufig treffen wir dann auf ein Muster, das uns Kraft kostet. Aus dieser Konstellation versuchen wir dann auszubrechen. Wir wissen jedoch meist nicht, wie dies geschehen soll. In der Regel befinden wir uns dann in einem Kreislauf und die Situationen wiederholen sich. Meist reicht es aus die Situation mit Abstand neu zu betrachten, zu analysieren und neue Formen zu finden, die es uns ermöglicht, eine neue Verhaltensweise zu etablieren. Dabei ist es wichtig sich selbst zu betrachten, sich seine Gefühle bewusst zu machen und welche Intentionen uns antreiben. Aus dieser Perspektive, finden sich dann Lösungswege, die zuvor nicht betrachtet werden konnten.

Durch das Reflektieren der persönlichen Wahrnehmung in schwierigen Situationen, dem "zur Seite" treten aus dieser Konstellation, dem forschen nach neuen Lösungswegen, entwickelt sich mit der Zeit ein neues Bewusstsein. Wir können routinierter und konstruktiver mit uns selbst und den Konfliktpotentialen umgehen. Durch diese Änderung ergeben sich dann neue Möglichkeiten und unsere neu gewonnene Kraft kann in neue Visionen und Projekte einfließen.

Meine Begleitungen können bei Ihnen zu Hause, Online oder bei mir in der Praxis stattfinden. Doch gerne arbeite ich auch draussen in der Natur, wo wir die vielfältigen Möglichkeiten nutzen können, Ihre Thematik genauer zu betrachten. Ein kleiner Spaziergang, kann es Ihnen erleichtern über ihr Thema offen zu sprechen.

Durch meine unzähligen Erfahrungen aus den verschiedensten Praxisfeldern, begleite ich Sie gerne in Ihren persönlichen Bereichen. Hierbei ist mir wichtig, dass Sie in ihre ureigenste Stärke zurückfinden, bzw diese neu entdecken und entwickeln. Meine Angebote umfassen ein weites Spektrum an Tools und einem Netzwerk, dass Ihnen weiter behilflich sein kann. Hierunter befinden sich weitere Möglichkeiten an Therapeuten, Coaches und Institutionen die unterstützend hingezogen werden können.

Wichtig: Coaching soll eine Unterstützung darstellen, sie ist kein Ersatz für eine eventuell nötige Therapie. Auch hierin kann ich Sie weiterführend beraten.

Familiencoaching

Familien befinden sich in einem permanenten Wandel und müssen sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Diese können positiv wahrgenommen werden und sie stärken uns oder es kommt vor, dass die vielen Veränderungen als schwächend, herausfordernd und belastend empfunden werden. Durch die Schwächung des eigenen Systems schleichen sich Verhaltensweisen ein, die eine Familie an ihre Belastungsgrenzen bringen können.

Mögliche Themen sind: 

  • Patchworkkonstellationen 

  • Wohnortwechsel 

  • Krankheit oder gar Todesfall in der Familie 

  • Arbeitslosigkeit 

  • Pubertät 

  • Beziehungsproblematiken

  • Drogenmissbrauch etc..

..

Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Coaching von Kindern und Jugendlichen

Das Coaching in der Familie unterscheidet sich durch andere Vorgehensweisen, da hier von mir systemorientiert gearbeitet wird. Es werden die einzelnen Verhaltensweisen angeschaut und wie sie miteinander interagieren. Durch das Verstehen dieser gegenseitigen Einflussfaktoren, kann ein neues Model entworfen werden, das auf den Möglichkeiten der Familie und den individuellen Bedürfnissen basiert.

Als Coach sorge ich für einen individuellen, wertfreien und sicheren Rahmen, der es jedem Mitglied der Familie ermöglicht, sein volles Potential zu entfalten. In einer vertrauensvollen Umgebung können klare Wünsche und Absichten formuliert und zu einer konstruktiven Lösung zusammengeführt werden.

 

Coaching von Kindern und Jugendlichen

Auch Kinder und Jugendliche kämpfen immer wieder mit wechselnden Herausforderungen. Unsere Umgebung fordert von uns neue Umgangsweisen, denen wir hin und wieder nicht gerecht werden können oder wollen. Dies ist grundsätzlich erst einmal nicht verkehrt, denn sie zeigen uns, dass wir Grenzen zuerst einmal intuitiv begreifen. Diese intuitiven Grenzen entspringen unserem inneren Wesen und zeigen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Um zu verstehen, worin diese Blockaden bestehen und wie mit ihnen konstruktiv umgegangen werden kann, werden sie analysiert, verständlich aufbereitet und individuelle Lösungsansätze etabliert. Hierbei können einfache Verfahren eingesetzt werden, wie z.B. Entspannungstechniken, Bewegungseinheiten und unterschiedliche Formen von Ausdruck (singen, malen, schreiben etc.). Der Ablauf sieht dann folgendermaßen aus:

Sehen, hören, wahrnehmen und verstehen lernen, Ressourcen und Möglichkeiten erfahren. Daraus formulieren sich Lösungsansätze, die in praktische Handlungen erfahren und umgesetzt werden. Durch erneutes betrachten der gewonnenen Handlungsoptionen geschehen nachhaltige Veränderungen.

Greift dieser Mechanismus nicht, müssen zusätzliche Impulse eingeführt werden, z.B. neue Aspekte. Dies kann ein neu eingeführtes Hobby oder Interesse sein, das auf Persönlichkeits-stärkung oder therapeutischen Ansätzen basiert. Auch das Umfeld wird hierbei mit in Betracht gezogen (Familie, Schule, Interessen und Freunde).

Berücksichtigung finden auch genderspezifische Themen. Bei Mädchen und jungen Frauen arbeite ich mit meiner Frau Christine Mantey zusammen, oder empfehle Sie an sie weiter.

Mögliche Themengebiete:

  • Kommunikationsschwierigkeiten

  • Lernschwierigkeiten

  • Schul- und Prüfungsängste

  • Mobbing (aktiv, passiv)

  • Visionssuche, wie gestalte ich meine Zukunft?

  • Wie organisiere ich mein Leben?

  • Wie kann ich selbstbewusster werden?

  • Orientierungslosigkeit

  • etc....

Es gibt ein reichhaltiges Portfolio an Möglichkeiten, die für jeden Beteiligten, gewinnbringend und zukunftsorientiert eingesetzt werden können. Auch hierbei bin ich mit zahlreichen Institutionen in Verbindung, die weitere Hilfen anbieten können. 

(Änderung geschieht durch den ersten Schritt den ich in Bewusstheit setze)

 

Coaching für Männer

Männer in unserer Gesellschaft, haben unzählige Sorgen und Themen, die von ihnen funktionales Verhalten in vielen Bereichen ihres Lebens einfordern. Beruf, Familie, Freundeskreis und eine mediale Kultur, die von Männern ein optimales Verhalten verlangt, erschaffen hierbei kaum überwindbare Hindernisse.

Männer sollen gefühlvoll, einfühlsam und geduldig auf der einen Seite sein. Auf der anderen Seite wird von ihnen gefordert, ein "Fels in der Brandung", willensstark, tatkräftig, loyal und verantwortungsvoll zu sein.

Doch woher haben wir Männer das gelernt? Alles im rechten Maß zu sein. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Die Vorbilder, die wir Männer in unserem Leben hatten, waren zum Teil selbst nicht präsent, oder hatten eine "verdrehte" Ansicht über das MannSein. Die Vorbilder die unsere Medienkultur aufzeigt, tragen in sich viele Archetypen und Qualitäten, denen wir im Alltag in der Regel nicht gerecht werden können. Krieger, König, Liebhaber, Magier etc.

Unter all diesen Punkten, sein wirklich Eigenes zu spüren und zu entwickeln, ist eine Herausforderung, bei denen wir hin und wieder Unterstützung benötigen.

Die Fragen: Wer bin ich? Was will ich und wie kann ich es erreichen, können mit einem Gegenüber, einem Coach klarer formuliert und ausgearbeitet werden. In klaren Fragestellungen und dem Erspüren der eigenen Potentiale, die noch nicht zur Entfaltung gebracht worden sind, nähern wir uns den ureigensten Qualitäten. Fragestellungen können dabei sein:

  • Was für eine Partnerschaft möchte ich?

  • Was möchte ich beruflich erreichen?

  • Wie kann ich mit meinen Gefühlen und Emotionen umgehen lernen?

  • Wie kann ich mit Auseinandersetzungen konstruktiv agieren?

  • Wie kann ich mich gegenüber anderen verständlich machen?

  • Wie lerne ich mit meinen Kindern zu kommunizieren?

  • Wie kann ich mit meinen Ängsten klar kommen?

  • Wie komme ich in meine Kraft?

  • Wie kann ich alte Strukturen loslassen die mir nicht gut tun?

  • etc.

In einer wertfreien und zugewandten Atmosphäre werden wir diese Fragen vertrauensvoll zusammen anschauen und nach persönlichen Lösungsansätzen forschen. Durch die Begleitung wird eine selbstverantwortliche Zielrichtung umgesetzt und etabliert und zu einem späteren Zeitpunkt auf seine Wirksamkeit überprüft.

Akut Coaching

In herausfordernden Zeiten, bedarf es auch Tools die schnell wirken. Wir sind in einer Auseinandersetzung und kommen nicht mehr heraus. Wir sind versucht alles hinzuwerfen. Und wir wissen nicht mehr wie wir aus diesem Setting aussteigen können. Hierfür gibt es ein Akut Coaching. Es ist nicht langfristig angelegt, aber für den Moment bekommen wir hierdurch einen anderen Betrachtungswinkel. Wir können uns wieder entspannen, können mit einem anderen Blick auf die Situation schauen. Ob eine Krise mit dem Partner, eine Auseinandersetzung mit den Kindern oder akute Probleme im Beruf, ich stehe Ihnen in jedem Fall zur Seite und zusammen mit Ihnen kreieren wir neue Optionen, schaffen Möglichkeiten die Ihnen wieder in die Kraft verhelfen.

Meist reicht ein kurzes Reflektionsgespräch und ein neues Handeln eröffnet sich. Rufen Sie an oder melden Sie sich unter meinen Kontaktdaten. Gerade in solchen Situationen kann sich unser komplettes Potential entfalten. Ich begleite Sie gerne dabei.

Wenn Du Dich gerne von mir in Deinen Themen, in einer bestimmten Angelegenheit oder Situation begleiten lassen möchtest, fühl Dich eingeladen mit mir Kontakt aufzunehmen.

Erstgespräch: ca. 1,5 Std. -  Euro 80,-- pauschal

Einzelsitzung: Euro 80,-- / Std

.

weitere Informationen erhalten Sie hier

Wichtige Anmerkung:

Coaching ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

 
 
  • Facebook

Coaching, Tanzen, Paare, Familie, Spirit of Dance, Männer, Frauen, Phönixfrauen, Field of Men, (r)Evolution Man, Kinder, Jugendliche mail@du-und-ich.eu 01629279001, 70186 Stuttgart