(r)Evolution Man - Reise zum MannSein

Junge_Web.jpg

(r)Evolution Man richtet sich an junge Männer (ab 14 Jahre) auf dem Weg in das authentische MannSein in Begleitung ihrer Väter*.

Du bist ein Junge? Du spürst die Veränderung in Dir? Deine Interessen ändern sich und Du beginnst die Welt mit neuen Augen zu betrachten? Vieles ist neu für Dich, auch wenn Du immer wieder das Gefühl bekommst, alle wollen Dich nur so sehen wie Du früher warst. Doch Du bist anders! Du veränderst Dich! Wie kannst Du dies Deiner Welt zeigen?

 

Wir bieten Dir und anderen Jungs an, ein Abenteuer in der Natur zu erleben. Zu zeigen, wer Du wirklich bist! Du löst Dich von Deiner Kindheit und wächst in Dein MannSein. Hier kannst Du Deine Grenzen und Deine Stärken kennenlernen. Hier kannst Du Deine Reise beginnen.

Vieles in der Pubertät ändert sich für den heranreifenden Mann. Kindliche Strukturen und Schutzbedürftigkeiten verlieren zunehmend ihre Bedeutung und die Erforschung der eigenen Möglichkeiten beginnt. Unsicherheiten entstehen und neue Fragen tauchen auf.

Wer bin ich? Wer bin ich in dieser Welt? Was sind meine Qualitäten und meine Stärken? Was gilt es loszulassen? Wo stehe ich und wo will ich hin? Was sind meine Gefühle und wie zeige ich diese? Was bedeutet Beziehung? Was heißt es Verantwortung zu übernehmen als Mann? Wie kann ich meine Vision entwickeln, die mich repräsentiert? Was bedeutet es ein Mann zu sein?

Mann_Bart_web.jpg

Wir wenden uns auch an Euch Väter*, die ihre Söhne in das MannSein begleiten. Als Vater sind wir nicht immer in der Sicherheit unseren Kindern diese Dinge zu vermitteln. Wir tragen selbst häufig noch die Erfahrungen unserer eigenen Kindheit in uns. Oft haben wir selbst kein gereiftes Vorbild in unseren Vätern vorgefunden bzw. konnten sie uns nicht das vorleben, was wir selbst für unsere Vaterschaft benötigen. Auch hier stellen sich die Fragen: Wer bin ich als Mann und Vater? Wie authentisch und wahrhaftig lebe ich mein MannSein? Wie lebe ich selbst Partnerschaft und MannSein? Wie begleite ich meinen Sohn in das MannSein?

Der Fokus bei diesem Training liegt auf der bestmöglichen Unterstützung der Söhne. Dies hat nachhaltige Auswirkungen auf die Vater/Sohnbeziehung. Diese intensive und ereignisreiche gemeinsame Zeit bietet eine einmalige Gelegenheit, die Vater/Sohnbeziehung zu nähren, zu stärken und die Möglichkeit vorgelebte und belastend empfundene Familienkonzepte zu durchbrechen.

Vater_Sohn_web.jpg

In diesem 9-tägigen Training behandeln wir die Themen: Familie, Loslösung, Beziehung, Bewusstsein, Berufung und persönliche Vision, die eigenen Gefühle und ihren Ausdruck (Angst, Wut, Freude und Trauer), Verantwortung für sich und sein Leben übernehmen und ihre Bedeutungen, Grenz- und Selbsterfahrung (physisch und psychisch) und Risikokompetenzen.

Durch Paar-/Gruppenübungen und in Solozeiten werden die oben aufgeführten Punkte erfahren und konkretisiert. Es werden Fragen der Teilnehmenden gemeinsam und individuell behandelt. Diese intensive Zeit findet in einer geschützten Umgebung in der Natur statt.

Es wird Abschied von der Kindheit genommen und je nach individuellen Bedürfnissen, in einem abschließenden Fest die Wandlung vom Jungen zum Mann im Kreise der Männer zelebriert.

Ablauf: Grossraum Tübingen/Reutlingen

Einführungsabend in (r)Evolution Man   Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben

Modul 1 : 28.-30.05.2021 Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

                 Einführung, kennenlernen der Teilnehmer, Gruppen- und Einzelübungen,

                 Naturerfahrungen, Reflexionen, Aussichten auf die nächsten Module

                 

Modul 2 : 30.07.-01.08.2021 Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben. 

                 Fragestellungen wie z.B. was bedeutet es ein Mann zu sein, Rollenbilder des

                 Mannes, Selbstreflexion, Beziehungsgestaltung von Männern, Übungen und

                 Vertiefungen in der Natur. Abschlussreflexion.

Modul 3 : 09.- 12.09.2021 Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

                 Vorbereitung auf eine Solozeit in der Natur, Solozeit der jungen Männer, Übungen

                 mit den Vätern, Fest der Männer und Abschlussreflexion

Modul 1 kann frei gebucht werden. Alle weiteren Module setzen die vorherigen Module voraus.

Unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Verordnung.

Gerne möchten wir diese Kursreihe auch in ihrer Nähe anbieten. Sprechen Sie uns für weitere Kooperationspartnerschaften an.

                 

 * wenn ein Vater nicht zur Verfügung stehen sollte, kann ein männlicher Stellvertreter (Onkel, Großvater, Stiefvater etc.) seinen Platz einnehmen. Bitte dies bei der Anmeldung angeben.


Kontakt und Gruppenleitung: 

Portrait_Web.jpg

Sascha Wagner

Coach für Familien, Paare, Kinder

und Jugendliche, Schulsozialarbeiter

Frank Lohr Profilbild Web.jpg

Frank Lohr

Naturpädagoge und Jugendsozialarbeiter

Die Leitung wird von weiteren Pädagogen vor Ort begleitet und unterstützt

 

Informationsabende:

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben

Wir weisen darauf hin das (r)Evolution Man keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen kann. Wir bitten dies bei der Anmeldung zu berücksichtigen.


info@field-of-men.de
www.field-of-men.de
0162 927 9001 (Whatsapp, Threema, Facebook, Telegram)